Maria Zemp - Logo
Traumafachberatung Angebote Maria Zemp Glossar Kontakt
 

Willkommen

Menschliche Entwicklung braucht zur Entfaltung eine lebensbejahende Ordnung. Ist diese gegeben, können Menschen und Systeme sich selbst organisieren und regenerieren.

Möchten Sie sich dabei begleiten lassen?

Ich berate Einzelne, Teams und Organisationen. Bei mir erwartet Sie ein klares Setting und die Fähigkeit quer zu denken. Alltägliche Lösungen für komplexe Zusammenhänge zu finden, ist meine Spezialität!

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anliegen.
Maria Zemp

 

Aktuelles

Im Angesicht der Corona Krise das Wesentliche nicht aus dem Blick verlieren.

Den Alltag zu meistern und die Menschen um uns, die unsere Hilfe und Solidarität brauchen, im Auge zu behalten ist die Aufgabe die es jetzt zu bewältigen gilt.


Auch in diesen herausfordernden Zeiten bin ich gerne für Sie da!

Durch meine internationale Erfahrung in Krisengebieten weiß ich, Fürsorge für mich und andere ist kein Luxus, sie ist Voraussetzung um Krisen effektiv und nachhaltig bewältigen zu können.

Brauchen Sie ein Gespräch um Ängste zu beruhigen oder wird es zu Hause und in der Partnerschaft eng, weil die eingeschränkte Bewegungsfreiheit ungeübt ist?

Arbeitet Ihr Team im Homeoffice und braucht Unterstützung um die Kommunikation und Verbindung untereinander gut zu pflegen?

Arbeiten Sie in einer stationären Einrichtung und Sie möchten erfahren was Sie tun können um lange und gut durchhalten zu können?

Und selbstverständlich gibt es weiterhin zahlreiche andere Sorgen und Nöte, bei denen ein Gespräch hilfreich sein kann.

Mit meinen beraterischen, therapeutischen und supervisorischen Kenntnissen stehe ich Ihnen und Ihrer Einrichtung gerne zur Seite.

Ich berate per skype, am Telefon oder persönlich in unserer Praxis, die bis auf weiteres geöffnet bleiben kann. Selbstverständlich beachten wir dabei die behördlichen Maßnahmen.

Stärken wir Verbindungen untereinander und bleiben wir solidarisch, besonders auch mit den Menschen des globalen Südens deren Ressourcen zur Bewältigung der Coronakrise weit geringer sind als unsere.

Maria Zemp






Immer mehr Anfragen für die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen erreichen mich aus der Schweiz. Gerne berate und unterrichte ich in meiner Muttersprache und freue mich auf Ihre Anfrage.

Traumasensitives Yogaprogramm mit Dagmar Härle deutsch und arabisch, weitere Sprachen folgen in Kürze: Youtube Video

 

  • Tagungen



  • Fortbildungsveranstaltungen


  • Fortbildungsreihe Stress- und Traumasensible Haltung in der Versorgung von Frauen und Familien in der Schwangerschaft, bei der Geburt, im Wochenbett und im Rahmen der Frühen Hilfen.


    Für folgende Fachgruppen: Hebammen, GeburtshelferInnen, Familienhebammen, Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger

    Modul 1: 4. - 6. März 2020
    Modul 2: 11. - 13. Mai 2020
    Modul 3: 2. - 4. September 2020
    Ort: Berlin

    Anmeldung und weitere Infos: Ute Petrus Bundesfortbildungsbeauftragte des DHV petrus@hebammenverband.de



    Sicher im Umgang mit den Folgen von Gewalt und Trauma

    Möchten Sie eine Fortbildung mit Maria Zemp organisieren ? Sprechen Sie mich gerne an
    für individuelle Angebote und zur Organisation und Durchführung Ihrer Veranstaltungen.



    English Version:


  • Publikationen



    Cover Leitfaden für Hebammen Betreuung von Frauen, die als Flüchtlinge nach
    Deutschland kommen

    Download [pdf]
    Ein Flyer für Hebammen im Auftrag des
    Deutschen Hebammenverbandes e.V., 1. Auflage Juli 2015



    Tipps für Ehrenamtliche im Kontakt mit Flüchtlingen
    siehe Tipps für FlüchtlingshelferInnen [pdf]
    www.medicamondiale.org  



    Cover Leitfaden für HebammenPaula e.V. / Böhmer, Martina / Griese, Karin (Hrsg.)
    Ich fühle mich das erste Mal lebendig …
    Traumasensible Unterstützung für alte Frauen

    Mabuse-Verlag 2016, 265 S., 29,95 Euro
    ISBN 978-3-86321-298-8

    Mit einem Beitrag von Maria Zemp
    Transgenerationale Folgen von mütterlicher Traumatisierung – Auswirkungen auf das Beziehungsgeflecht zwischen Müttern (Vätern) und Töchtern sowie das Pflegeumfeld (pdf)
     
    Hier finden sie eine Kurzbeschreibung
    paula-ev-köln.de/aktuelles/
     Hier können Sie das Buch bestellen:
    www.mabuse-verlag.de/...